CHRONOSWISS – Modern mechanical

Eine Chronoswiss-Uhr ist und hat alles: Sie vereint uhrmacherisches Know-how und individuelles Design, zeitgemässe Materialien und meisterhafte Handwerkskunst. Die junge, 1983 gegründete Marke führt mechanische Uhren in die Moderne des 21. Jahrhunderts. Das Familienunternehmen hat sich dem Motto «Modern Mechanical» verschrieben.

Chronoswiss ist eine unabhängige Marke für moderne mechanische Zeitmesser. Durch die einzigartige Kombination aus neuesten Technologien und klassischen Handwerkskünsten wie Guillochieren, Skelettieren und Emaillieren wird im Luzerner Atelier zeitlose, aber unverwechselbar zeitgemässe Uhrmacherkunst in unangepassten Designs geschaffen. Zu den charakteristischen Merkmalen von Chronoswiss gehören eine gerändelte Lünette, Zwiebelkrone, dreidimensionale Zifferblatt-Konstruktionen, progressive Materialien und der sichtbar gemachte Regulator-Mechanismus.

Chronoswiss bietet drei Hauptkollektionen:

Bei Open Gear

ist das Hybrid-Zifferblatt charakteristisch für die Zeitmesser. Es ist gleichzeitig Teil der Modulplatine. Darauf wird die Regulator-Mechanik nicht nur sichtbar gemacht, sondern als zentrales Designelement kunstvoll inszeniert. Viele Modelle kombinieren moderne Elemente wie CVD-Beschichtungen in ausdrucksstarken Farben mit traditionell von Hand guillochierten Zifferblättern.

Die Flying Regulator-Modelle

zeichnen sich durch ihre komplexe, dreidimensionale Zifferblatt-Konstruktion aus und sind Paradebeispiele für das Chronoswiss-Credo «Modern Mechanical». Das unverwechselbare Design wird häufig mit traditionellen Handwerkskünsten wie Guilloché verbunden.

Bei Classic

ist der Name Programm: Diese Linie umfasst zeitlos klassische Modelle mit Regulator-Zifferblatt in dezenten Farben und klarem Design. Oft geben integrierte Bänder aus Edelstahl eine sportive Note.